Regelklasse

Schüler, die sich in der 9. Jahrgangsstufe befinden und weder in der Praxis- noch in der M9-Klasse sind, besuchen die Regelklasse.

Am Ende dieser Jahrgangsstufe beenden die Schüler ihre Schulzeit und verlassen die Schule mit dem erfolgreichen Abschluss der Mittelschule oder dem Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule.

Die Mittelschule gehört zu den allgemeinbildenden Schulen und umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 9 bzw. 10. Sie greift die Stärken der bisherigen Hauptschule auf und betont sie, d. h. besondere Merkmal der Mittelschule ist die Berufsorientierung. Gleichzeitig erweitert sie jedoch ihr Bildungsangebot sowohl für besonders gute als auch für schwächere Schüler.

Die Ziele der bayerischen Mittelschule heißen: Stark für den Beruf – Stark im Wissen – Stark als Person