Fachtag zum Thema "Zukunft - jetzt" (Selbsthilfe im Wandel der Zeit)

Die beiden Kontaktstellen von Kiss Mittelfranken in Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen feiern ihr 10-jähriges Bestehen. Dazu laden laden sie herzlich ein zum Fachtag in der Aula der Stephani-Schule:

Gemeinsam gehen sie der Frage nach, wie die Veränderungen im Gesundheits- und Sozialsystem - vor allem im ländlichen Raum - uns in Zukunft beeinflussenwerden und welche Rolle die Selbsthilfe dabei spielen kann. Sicher ist zumindest eines: Ein Umdenken in vielen Bereichen muss stattfinden, damit neue Wege ausprobiert werden können.

Programm

14:30 Uhr Ankommen bei Kaffee und Kuchen
15:00 Uhr Begrüßung und Grußworte
15:30 Uhr Vortrag von Dr. Winfried Kösters: „Die Zukunft ist nicht die Verlängerung der Vergangenheit - Gesundheit in einer älter und vielfältiger werdenden Gesellschaft"
16:45 Uhr 10 Jahre Selbsthilfeunterstützung in Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen (Rückblick - Einblick - Ausblick)
17:30 Uhr Imbiss
18:00 Uhr Vortrag von Margit Hertlein: „Ich wär' jetzt soweit! - Vom Schulterklopfen und Gewohnheiten ändern"
19:30 Uhr Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Was macht Kiss?

Kiss Mittelfranken unterstützt bei allen Anliegen rund um das Thema Selbsthilfe:
• Beratung, Information und Vermittlung von an Selbsthilfe Interessierten
• Unterstützung bei Gruppengründungen und bei Gruppenschwierigkeiten
• Räume für Gruppentreffen
• Zusammenarbeit mit bestehenden Selbsthilfegruppen und professionell Helfenden
• Organisation von Veranstaltungen und Fortbildungen
• Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Selbsthilfe
• Interessenvertretung für Selbsthilfegruppen bei der Förderung durch die Krankenkassen und in verschiedenen (politischen) Gremien

https://kiss-mfr.de/2019/08/30/10-jahre-kiss-ansbach-und-weissenburg

Ort: Aula der Stephani-Schule

Zurück